Unsere Produkte

Nepal Kaffee

Der schonend geröstete Kaffee aus Nepal hat ein kräftiges Aroma und eine charakteristische Würze mit feinem Mandel- und Nussaroma. Wie bei allen Kaffeesorten entscheidet auch hier die Art der Zubereitung über die Stärke und den Säuregehalt des Kaffees.
Diesen Kaffee gibt es sowohl als normale Kaffee- als auch als Espresso-Röstung.

Nepal Tee

Der edle, lose Tee aus Nepal ist ein besonders hochwertiges und ebenfalls biologisch angebautes Produkt. Wir haben Grün- und einen nur leicht fermentierten Schwarztee, namens "Golden Tea", was geschmacklich der Übergang von Grün- zu Schwarztee ist.

Uganda Kaffee

Der Kaffee überzeugt durch seinen milden aromatischen Geschmack. Durch die ausschließliche Verwendung von Arabica-Bohnen und der schonenden Langzeitröstung ist er sehr bekömmlich und magenschonend.
Dieser Kaffee eignet sich für alle Zubereitungsarten. Ob im Vollautomaten, als Filterkaffee oder bei der Zubereitung mit der French Press, der Geschmackskörper ist jedes Mal etwas anders.

WIR SIND STOLZ AUF UNSEREN KAFFEE

Hilfe zur Selbsthilfe

Mit unserem Rohkaffee handel, bieten wir den Kleinfarmern in Nepal und Uganda eine gute Lebensperspektive. Wir schätzen ihre tägliche Arbeit auf den Plantagen und den produzierten Rohkaffee und bezahlen ihnen einen fairen Preis. Wie auch bei uns gilt - Arbeit soll sich lohnen.

Biologisch produziert

Anbau und der gesamte Verarbeitungsprozess erfolgt ohne Schadstoffe oder Zusatzbehandlungen und ermöglicht so die einzigartige Qualität unseres Kaffees

Fair gehandelt

Unsere Klein-Farmer bekommen eine faire Bezahlung und können sich und Ihren Familie ein gutes Leben ermöglichen

Lokal geröstet

Wir arbeiten mit einer kleinen Rösterei in Mössingen zusammen. So unterstützen wir das lokale Handwerk

Qualitätsröstung

Durch den ca. 20-minütigen Röstvorgang holen wir so viele Aromen wie möglich aus den hochwertigen Kaffeebohnen und schaffen so maximale Qualität

???????????????????????????????????????

Wollen sie ...

Mehr über unseren Kaffee / Tee erfahren

Unseren Kaffee / Tee probieren

NEPAL KAFFEE

Der schonend geröstete Nepal-Kaffee hat ein kräftiges Aroma und eine charakteristische Würze mit feinem Mandel- und Nussaroma. Wie bei allen Kaffeesorten entscheidet auch hier die Art der Zubereitung über die Stärke und den Säuregehalt des Kaffees.

Die Kaffee-Plantagen

Unweit der Hauptstadt Kathmandu auf ca. 1.300m kultivieren Bauernfamilien auf ihren kleinen Plantage diesen charakteristischen Kaffee. Die Kaffeebäume müssen dort mit großem manuellen Aufwand gepflanzt, gepflegt und abgeerntet werden. Nicht nur auf Grund der fehlenden Transportwege gilt Kaffee aus Nepal als Rarität, sondern auch wegen des speziellen Aromas des Kaffees.
More of Coffee bezieht den Kaffee direkt von den Kleinbauern, ohne Zwischenhändler.

Über Nepal

Der Kaffeeanbau kann in Nepal auf eine 30-jährige Vergangenheit zurückblicken. Bei günstigen klimatischen Voraussetzungen wird der Kaffee von nepalesischen Kleinbauern in kleinen Mengen angebaut. Für die nepalesische Wirtschaft und auch den Kaffee-Weltmarkt ist der jährliche Rohkaffee Export eher unbedeutend.

Was unsere kunden über unsere produkte sagen

Seit ca. 4 Jahren trinke ich jetzt schon den Kaffee von More of Coffee. Ich liebe den Nepalkaffee aufgrund seines nussigen und sehr besonderen Aromas. Der Uganda Kaffee ist wegen seiner aromatischen milde ebenfalls super lecker. Ich wechsel gerne durch 🙂

K. Budnik
Privatkunde

Büro und Kaffee gehören einfach zusammen. Wir nutzen seit ca. einem Jahr den Nepal Espresso in unserem Vollautomat. Die Mitarbeiter sind begeistert.

T. Fleischer
Einkauf SCM Verlagsgruppe

UGANDA KAFFEE

Der Uganda-Kaffee überzeugt durch seinen milden aromatischen Geschmack. Durch die ausschließliche Verwendung von Arabica-Bohnen und die schonende Langzeitröstung ist er sehr bekömlich und magenschonend.

Die Kaffee-Genossenschaft

Die Genossenschaft in der Region Rwenzori liegt im Westen Ugandas, im Grenzgebiet zum Kongo. Der Arabica Kaffee wächst an den Hängen des Rwenzori Gebirgsmassiv und wird dort von Kleinbauern aus den umliegenden Dörfern angebaut, von Hand geerntet, getrocknet und anschließend die Frucht von der Kaffeebohne getrennt.
More Of Coffee bezieht den Kaffee direkt von der Genossenschaft, ohne Zwischenhändler.

Über Uganda

Uganda zählt zu den wichtigsten Anbauländern für Kaffee. Die Geschichte des Kaffeeanbaus geht zurück bis zum britischen Protektorat (seit 1893), das den Anbau von Kaffee förderte. Bis heute ist Kaffee eines der Hauptausfuhrgüter in Uganda. Allerdings fallen lediglich nur 10% der Gesamtproduktion auf die Arabica-Bohne.
Die Menschen dort leben in ärmlichen Verhältnissen. Durch die Vermarktung ihres Kaffees zu fairen Preisen und ohne Zwischenhandel werden sich ihre Lebensumstände nachhaltig verbessern.

NEPAL TEE

Auch der lose Tee aus Nepal wird als Direktimport nach Deutschland geschifft. Wir haben hochwertigen Grünen Tee und Goldenen Tee (ein nur leicht fermentierter Schwarztee) im Sortiment. Durch die langjährige Erfahrung unserer Tee-Bauern und die von Hand durchgeführte Ernte wird die maximale Qualität und der einzigartige Geschmack sichergestellt.

Die Tee Genossenschaft

Die kleine Genossenschaft besteht aus einer Hand voll Bauern, die alle eigene kleine Tee-Farmen besitzen. Auch der Tee wird ökologisch und biologisch angebaut. Faire Einkaufspreise sorgen dafür, dass die Bauern sich ein funktionierendes Business aufbauen können. Außerdem können ihre Kinder die Schule besuchen und die ganze Familie wird vor der Armut bewahrt.

Asien, Nepal und der Tee

Die asiatischen Völker blicken auf eine Jahrhunderte alte Tee-Kultur zurück. Sie begannen einst Tee als Pflanze und Getränk zu kultivieren und zu genießen. Auch heute noch ist Tee in vielen Ländern Asiens noch das viel-getrunkene Nationalgetränk. Unser Nepal Tee kommt damit quasi von den Profis!
Aus Nepal kommen einige der hochwertigsten und teuersten Tees der Welt. Der Chai, ein Gewürz-Schwarztee mit Milch, ist eine günstige Variante, die Tag-täglich von beinahe allen Nepalis konsumiert wird.

WOLLEN SIE MEHR ÜBER MORE OF COFFE ERFAHREN? SIND SIE NEUGIERIG GEWORDEN, WIE DIE PROJEKTE ENTSTANDEN SIND?

Die Story

„Wieso immer nur von einer besseren Welt träumen, wenn wir selber etwas verändern können?“

Berichte von Armut und fast unmenschlichen Lebensumstände aus sogenannten Entwicklungsländern schockieren uns immer wieder und wir machen uns meistens nur kurz Gedanken, ob und wie man diesen Menschen helfen kann. 

Nach Besuchen in Nepal stellte sich Oliver Keppeler die Frage, wie er dem Leid in dem kleinen Land am Himalaya entgegenwirken kann. Daraufhin entstand ein Patenschaftprojekt für Waisenkinder in Nepal. Schnell war aber klar, dass Geld-Spenden alleine nicht ausreichen um für bessere Lebensumstände in Nepal zu sorgen. Eltern, die durch ihre Arbeit so viel verdienen, damit sie ihre Familien ernähren können und auch ihre Kinder zur Schule schicken können? Ein biologisch angebauter Kaffee mit excellenter Qualität? Zwei Brüder die gerne und viel Kaffee trinken? Nicht nur ein Traum, das war die Geburtsstunde von MoC – More of Coffee GbR. So wagten wir den Schritt und das finanzielle Risiko und importierten eine erste kleine Menge Kaffee in unseren Koffern auf dem Rückweg nach Deutschland. Das Interesse an diesem besonderen Kaffee war gegeben und so konnten immer größer werdende Mengen von Rohkaffee aus Nepal nach Deutschland importiert werden – und das recht schnell per Schiffsladung in einem Container.

Um auch Familien auf anderen Kontinenten zu unterstützen und unser Programm zu erweitern importieren wir seit 2016 Kaffee von einer Kooperative aus Uganda.

Auch wenn wir dadurch nur wenige Familien mit einer fairen Bezahlung für ihre Arbeit unterstützen können, so geben wir wenigstens diesen Menschen eine Perspektive für die Zukunft. Und das alles durch Kaffeegenuss – helfen kann so einfach sein!

Fakten aus dem Jahr 2018

1
Importierte Menge Kaffee in kg
1
Tassen Kaffee trinkt das MoC Team jeden Tag
1
private und Geschäfts-Kunden
1
Röstchargen

UNSER TEAM

Wollen sie Unseren kaffee probieren?

Neueste Blog-einträge